Mail: srf@srf.ch
Twitter: @srf
Betreff: SRF – Nöd bi de Lüt?

Wertes Schweizer Fernsehen

Dieses Wochenende fand das traditionelle eidgenössische Feldschiessen statt. Wiederum um die 130’000 Schützinnen und Schützen nahmen mit ihren Ordonnanzwaffen am grössten Schützenfest der Welt teil. Durchgeführt wurde es von vielen, vielen freiwilligen, engagierten Helferinnen und Helfern landauf, landab. Natürlich – SRF weiss das.

Es ist mehr als nur bedauerlich, dass die Hauptausgabe der Tagesschau in ihrer Berichterstattung neben dem Weltgeschehen nicht ein paar Sendeminuten für eine angemessene Würdigung dieses weltweit einzigartigen Volksfestes findet. Geht so «die Schweiz im Herzen»?

Freundliche Grüsse

Patrick Jauch
Initiant der Aktion «Finger weg vom Schweizer Waffenrecht!»

2 Kommentare

  • Ein solches Fernsehen ist der Schweiz nicht würdig – dazu noch staatsfinanziert. Geht gar nicht.
    Die Quittung gibts bei der No-Billag Abstimmung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.