Helfen Sie der Aktion «Finger weg vom Schweizer Waffenrecht!» noch viel mehr Mitstreiter/-innen und Sympathisant/-innen zu finden! Folgen sie meiner Aktion auf Facebook und Twitter und empfehlen Sie möglichst vielen Menschen unseren E-Mail-Newsletter. Wir werden weiterhin über dieses Unrecht berichten, das uns mit der Feuerwaffenrichtlinie aus Brüssel droht. Seien Sie parat und informiert, wenn wir Ihre Mithilfe brauchen. Nicht erst bei einem Referendum, sondern auch schon jetzt, damit unsere Parlamentarier merken, auf welchen Widerstand sie stossen werden, sollten Sie gedenken, den bundesrätlichen Gesetzesvorschlag gutheissen zu wollen. Wir akzeptieren keine weitere Verschärfung des Schweizer Waffengesetzes!

Bereits erschienene Newsletter

Zum Newsletter anmelden

* Wir werden versuchen, diesen Newsletter künftig auch in französischer, später allenfalls zusätzlich auch in italienischer Sprache herauszugeben. Bitte stellen Sie dazu Ihre Wunschsprache sein.