Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen Überblick über alle uns bekannten und öffentlich zugänglichen Vernehmlassungsantworten zum Vorentwurf des EJPD vom 29. September 2017. Die Vernehmlassungsphase dauert bis 5. Januar 2018. Sollten Sie selbst eine Vernehmlassungsantwort geschrieben haben und diese hier veröffentlichen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ein grosses Dankeschön an alle Vernehmlassungsteilnehmer. Von uns und Gun Factory, Gun Shop Schweiz und Tacstore.ch!

Ein grosses Dankeschön an alle Vernehmlassungsteilnehmer. Von uns und Gun Factory, Gun Shop Schweiz und Tacstore.ch!

17. Januar 2018

Versprochen ist versprochen: Unter allen Einsendern einer Vernehmlassungsantwort ans Fedpol, die uns in die Kopie nahmen, verlosen wir einige Nettigkeiten aus dem riesigen Sortiment Schweizer Waffenfachhändler. Dank unseren sensationellen Supportern Gun Factory Handels AG, Gun Shop Schweiz und TacStore.ch können wir nun gleich ganze drei Dankeschön unter allen Vernehmlassungsteilnehmern verlosen – absolut grossartig! Sie bieten…

Mehr lesen 
Am Ende der Vernehmlassung steht die Frage nach dem Zustand der Schweiz

Am Ende der Vernehmlassung steht die Frage nach dem Zustand der Schweiz

9. Januar 2018

Der Aktion «Finger weg vom Schweizer Waffenrecht!» wurden in den letzten Wochen knapp 600 Vernehmlassungsantworten auf den bundesrätlichen Vorentwurf zum neuen Waffengesetz als Kopie zugestellt. Darunter diejenigen von vielleicht 20 wichtigen Parteien, Organisationen, Verbänden und Kantonen sowie entsprechend viele von Privaten. Was nach einer ersten Sichtung bleibt, ist eine wichtige Erkenntnis. Alle Vernehmlassungsantworten, die den…

Mehr lesen 
Schweizer Waffensammler schicken ein gesalzenes NEIN nach Bern

Schweizer Waffensammler schicken ein gesalzenes NEIN nach Bern

3. Januar 2018

Oh ja, in der Schweiz gibt es Waffensammler. Und zwar so richtig viele. Der Waffensammler an sich ist üblicherweise auch nicht irgend ein Nerd, der ein paar Flinten hortet. Mitnichten – der Schweizer Waffensammler ist ein gut organisierter, breit vernetzter, politisch engagierter, interessierter und nicht selten gut betuchter Zeitgenosse. Nun haben sie noch etwas gemeinsam:…

Mehr lesen 
Nun chlöpft es aber gewaltig: Sowohl die Offiziersgesellschaft als auch der Unteroffiziersverband sind auf unserer Seite

Nun chlöpft es aber gewaltig: Sowohl die Offiziersgesellschaft als auch der Unteroffiziersverband sind auf unserer Seite

3. Januar 2018

Es ist zwar (leider) eine Tatsache, dass sich das Schweizer Militär krankschrumpft – aber in Politik und Gesellschaft hat das Militär immer noch einen grossen Stellenwert – auch wenn das den Gegnern und Sparern nicht gefällt. Insbesondere die Schweizer Offiziersgesellschaft SOG und der Schweizerische Unteroffiziersverband SUOV sind auch oder gerade heute noch wichtige Netzwerke. Wenn…

Mehr lesen 
Und auch von Exoten droht Bern nun Ungemach: Die Vernehmlassungsantwort des VSMS

Und auch von Exoten droht Bern nun Ungemach: Die Vernehmlassungsantwort des VSMS

26. Dezember 2017

Soeben erreicht uns noch die Vernehmlassungsantwort des Vereins Schweizer Metallsilhouetten-Schützen VSMS. Auch diese, in der Schweiz eher exotische Ausprägung des Schiesssports, lehnt in aller Konsequenz ab, was puncto Waffenrecht derzeit aus Bern kommt. Es ist fantastisch zu sehen, dass sich dieses Mal die Reihen komplett zu schliessen scheinen. Vom Vorderladerschützen, über die Jäger und Waffensammler…

Mehr lesen 
Es geht noch mehr: Wir präsentieren die Vernehmlassungsantwort des SBV

Es geht noch mehr: Wir präsentieren die Vernehmlassungsantwort des SBV

25. Dezember 2017

Gerne stellen wir nun auch noch die Vernehmlassungsantwort des Schweizerischen Büchsenmacher- und Waffenfachhändler­­verbandes SBV vor, ebenfalls einer unserer geschätzten Supporter. Auch der SBV hat eine klare Botschaft nach Bern. Natürlich könnte man sagen, es liege in der Natur eines solchen Verbandes zu allem nein zu sagen, was so an Waffenrechtsverschärfungen aus Bern kommt, schliesslich vertritt…

Mehr lesen 
Tataa! Es folgt die Vernehmlassungsantwort von PROTELL

Tataa! Es folgt die Vernehmlassungsantwort von PROTELL

24. Dezember 2017

Was lange währt, wird schliesslich gut: PROTELL präsentiert sozusagen als Weihnachtsgeschenk seine Vernehmlassungsantwort. Wie nicht anders zu erwarten war, ist auch PROTELLs Position glasklar und die Note präzise formuliert. Wir gratulieren! Damit legt jetzt auch unser Supporter PROTELL sein ganzes Gewicht in die Waagschale, zusammen mit LEWAS, dem SSV, dem SVDS und natürlich der Aktion…

Mehr lesen 
So viel Zeit müssen Sie sich nehmen: Unsere personalisierbare Vernehmlassungsantwort ist jetzt parat für Sie!

So viel Zeit müssen Sie sich nehmen: Unsere personalisierbare Vernehmlassungsantwort ist jetzt parat für Sie!

25. November 2017

Am 5. Januar 2018 verstreicht die Frist zur Einreichung von Vernehmlassungsantworten zum neuen Waffengesetz. Heisst konkret: Noch bis zu diesem Zeitpunkt kann sich jede und jeder zum unsäglichen bundesrätlichen Vorentwurf äussern. Unnötig zu sagen, wie wichtig es ist, genau das zu tun. Privatpersonen, Kantonalschützenverbände, Schiessvereine, Schiessanlagenbetreiber, Büchsenmacher, Waffenhändler, Politiker – die Liste derer, die hier…

Mehr lesen 
20 wesentliche Gründe gegen eine Revision des Schweizer Waffenrechts

20 wesentliche Gründe gegen eine Revision des Schweizer Waffenrechts

7. November 2017

Deutsch Français Nachdem nun die ersten, sehr wichtigen Vernehmlassungsantworten vorliegen, haben wir uns mit dem Verein LEWAS Legalwaffen Schweiz zusammengesetzt und eine Konklusion der gewichtigsten Argumente erstellt. Herausgekommen sind genau 20 wesentliche Gründe, die gegen eine Revision des Schweizer Waffenrechts sprechen und sich natürlich insbesondere gegen den vorliegenden Vorschlag des Bundesrates richten. Mit diesen 20…

Mehr lesen 
Sehnlichst erwartet und jetzt endlich da: Die Stellungnahme des SSV

Sehnlichst erwartet und jetzt endlich da: Die Stellungnahme des SSV

30. Oktober 2017

Wir hatten gehofft, wir hatten gebangt, gezweifelt und gewartet. Aber nun ist sie endlich da, die Stellungnahme des Schweizer Schiesssportverbands SSV zum Vorentwurf des EJPD zur Revision des Schweizer Waffengesetzes. Und sie übertrifft all unsere Erwartungen. Der SSV lehnt den Vorentwurf in allen relevanten Punkten wuchtig ab und sagt unter Referendumsandrohung: Nein! Der SSV ist…

Mehr lesen 
Auch der schweizerische Verband für dynamisches Schiessen sagt deutlich: Nein!

Auch der schweizerische Verband für dynamisches Schiessen sagt deutlich: Nein!

29. Oktober 2017

Dieser Tage erreichte uns auch die Vernehmlassungsantwort des SVDS Schweizerischer Verband für dynamisches Schiessen. Und wir sind sehr erfreut, dass auch dieser wichtige Sportverband den Vorentwurf des EJPD ablehnt, wie etwa zuvor schon LEWAS Verein Legalwaffen Schweiz und auch wir selbst in unserer Stellungnahme. Der SVDS hat allen Grund für ein Nein: «Die Schützen des…

Mehr lesen 
Finger weg vom Schweizer Waffenrecht! Die Vernehmlassungsantwort unserer Aktion.

Finger weg vom Schweizer Waffenrecht! Die Vernehmlassungsantwort unserer Aktion.

13. Oktober 2017

Die Redundanz im Titel zum Namen unserer Aktion ist durchaus gewünscht: Am 29. September 2017 präsentierte das fedpol seinen Vorentwurf zur Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie, genauer der «Feuerwaffenrichtline» (Firearms Directive). Ob bereits diese Unschärfe schon im Titel ein schlechtes Omen ist, will der Autor im folgenden Kommentar, der selbstverständlich auch eine Vernehmlassungsantwort wird, erörtern. Aktualisierung vom…

Mehr lesen 
Bang! LEWAS veröffentlicht Entwurf zur Vernehmlassungsantwort

Bang! LEWAS veröffentlicht Entwurf zur Vernehmlassungsantwort

12. Oktober 2017

Unser grossartiger Supporter, der Verein Legalwaffen Schweiz LEWAS (www.lewas.ch), macht über die Aktion «Finger weg vom Schweizer Waffenrecht!» seinen bereits sehr ernstzunehmenden Entwurf seiner Vernehmlassungsantwort an die Adresse des fedpol öffentlich. Dies soll andere interessierte und engagierte Personen und Organisationen motivieren und inspirieren, ebenfalls den Vorentwurf des EJPD zur Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie in Schweizer Gesetz…

Mehr lesen